Montag, 1. Juli 2013

1, 2, 3, 4 Karten!

Hallöchen!

Heute vormittag war das Wetter nur so lala, also hab ich meinen freien Tag genutzt und ein wenig gebastelt...

Aber erstmal gibt's eine Karte, die schon ein paar Tage auf dem Schreibtisch stand und es nur noch nicht auf den Blog geschafft.

Materialien
Stempel: Avery Elle (Picture It), Paper Smooches (Notebook Paper), The Alley Way Stamps (Deep in the Woods)
Stempelkissen: Hero Arts (Charcoal, Bubble Gum), Memento (Tuxedo Black), SU (Mango)
Stanzer, Stanzformen: My Favorite Things (Notebook Edge Die)
Cardstock: SU (Mango, Aquamarin), Karteikarten (Staples / Exacompta)
Coloration: Copics
Sonstiges: Washi Tape, Corner Chomper

Die Farben sind von ColourQ:

So, jetzt kommen die aktuelleren Karten :-)

Die erste ist inspiriert von der aktuellen Fusion Challenge; ich hab mich diesmal nur von Lesleys Challenge, und zwar von dem "Stapeln", inspirieren lassen.


Bei den aktuellen Temperaturschwankungen kommt meine Karte genau richtig...


Materialien
Stempel: Paper Smooches (Healthy Vibes)
Stempelkissen: Memento (Tuxedo Black), SU (Petrol)
Cardstock: ?, Karteikarten (Staples / Exacompta)
Designpapier: My Mind's Eye (Bright Side)
Coloration: Copics
Sonstiges: Corner Chomper

Weiter geht es mit einer Geburtstagskarte, die (im Moment ziemlich ungewöhnlich für mich) gar keine weißen Stellen hat, sondern ziemlich fröhlich bunt ist. Aber zum 30. darf das ruhig so sein!

Der Sketch ist von clean&simple.


Materialien
Stempel: Paper Smooches (Birthday Sampler)
Stempelkissen: Versamark
Stanzer, Stanzformen: Paper Smooches (Numbers Dies)
Cardstock: SU (Petrol)
Designpapier: Pebbles (Seen & Noted)
Sonstiges: Washi Tape (grau, gelb, türkis), Corner Chomper

Die Zahlen sind doppelt ausgestanzt - einmal aus dem Designpapier, und dann noch mal aus dem Cardstock, so dass hinterher alles auf einer Ebene ist. Allerdings ist der Effekt nicht so wahnsinnig bahnbrechend - aber ich wollt's mal probieren.




So, und als letztes wird's weihnachtlich - schließlich ist es schon wieder VOR Weihnachten, und bevor mich das am Ende überfällt...
Also gibt's nochmal den kleinen Waschbären, der ist einfach zu herrlich. Allerdings hab ich (wie auch auf der ersten Karte) dem kleinen Kerl einen lächelnden Mund gezeichnet, damit er nicht ganz so unglücklich guckt.


Materialien
Stempel: Lawn Fawn (Hats Off to You) Mias Stempelküche (365), The Alley Way Stamps (Deep in the Woods)
Stempelkissen: Memento (Tuxedo Black), SU (Glutrot)
Cardstock: Karteikarten (Exacompta), SU (Mango)
Designpapier: Lawn Fawn (Fa-la-la)
Coloration: Copics
Sonstiges: Washi Tape, Fineliner, Corner Chomper


Der Sketch ist von retrosketches, und außerdem passt die Challenge zu Crazy for CAS, denn dort ist das Thema "Washi Tape".


Und das war's dann auch von mir für heute...
Euch eine wunderbare Woche,
liebe Grüße
eure Mia

Kommentare:

  1. Wow, ALLE megacool! Wie du dem Waschbär das Lächeln geschenkt hast....:) Super :)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem lächelnden Waschbären ist wirklich super! Ich glaube ich komme doch nicht an dem Set vorbei...
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Great cards! I really love that get well card...all those Kleenex boxes stacked up...super cute!

    AntwortenLöschen
  4. LOVE your stacked tissue boxes Mia!! That TAWS racoon is way too cute too :)
    So glad you joined in the fun experimenting @ FUSION - hope to see you again soon :)

    AntwortenLöschen
  5. Too many cute cards here! I will have to come back when I have more time to look at all of your awesomeness!

    AntwortenLöschen
  6. OMGee! You make the cutest cards! Love all of them!

    AntwortenLöschen
  7. Fabulous cards....great post! Love your stacked tissue boxes!

    AntwortenLöschen
  8. Woohoo, Glückwunsch zur Fusion Mention :)

    AntwortenLöschen
  9. Congratulations on the HM honor from your peers at Fusion, Mia! Your card is adorable!!

    AntwortenLöschen